Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

Unsere Partner

  • Chugiak-High.jpg
  • IHK.jpg
  • index.png
  • jugend-debattiert.jpeg
  • Logo Schulverein.jpg
  • TZI Kooperationslogo_smile.png
  • vvgresized.png
   

Zum Thema "Corona"

   

 


GYV-Info

 

   

Grundsätzlich gilt, dass Sporttreiben in festen Kleingruppen von nicht mehr als 30 Personen ohne Einhaltung des Abstandsgebotes zulässig ist. Trotzdem sollte im Sportunterricht darauf geachtet werden, wenig Körperkontakt zuzulassen.

1. Regelung zur Schülergruppe
Es dürfen sich ausschließlich Schüler*Innen eines Jahrgangs gleichzeitig in der Halle befinden. Die Anzahl der Schüler*Innen in einer Gruppe darf 30 nicht überschreiten. Es dürfen lediglich symptomfreie (Schnupfen ist erlaubt), nicht infizierte Personen die Halle betreten.

2. Eingang zur Sporthalle
Die Kollegen*Innen und Schüler*Innen betreten und verlassen den Durchgang zur Sporthalle bzw. zurück in die Aula mit einem Mund-Nasenschutz. Alle Kollegen*Innen und Schüler*Innen müssen ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Halle desinfizieren. Es befindet sich im Durchgang zur Halle eine Desinfektionsspender. Das Warten findet wie gewohnt in der Aula statt. Es ist Abstand von den anderen Klassen zu halten. Die Umkleide der Sporthalle wird nur gemeinsam betreten und verlassen.

3. Hygieneregeln
Die Umkleide-/Duschräume sind geöffnet und dürfen von maximal 10 Personen gleichzeitig genutzt werden. Desinfektionsmittel, Seife und ausreichend Papiertücher stehen dort zur Verfügung. Die Schüler*Innen dürfen nicht in ihrer Alltagskleidung sportlich tätig sein, sondern benötigen hierfür Sportkleidung, die im Anschluss auch wieder vollständig gewechselt, verstaut und mitgenommen werden muss. Allgemeine Regelungen, wie das Niesen in die Armbeuge, sind stets zu beachten.

4. Organisatorisches
• Es ist zwingend notwendig, dass eine Anwesenheitsliste aller Kollegen*Innen und Schüler*Innen, die sich in der Halle befinden, geführt wird, um im Falle eines Verdachts oder einer Infektion eine Rückverfolgung der Infektionsketten zu gewährleisten. Dafür sind die jeweiligen Kolleg*Innen zuständig.
• Der Materialraum darf nur von einer Person betreten werden.
• Die Großgeräte (Bänke, Kästen, etc.) müssen im Anschluss an die Sportstunde desinfiziert werden. Spielmaterialien, wie Bälle, Hütchen, etc. benötigen dies ebanfalls. Leibchen/Parteibänder dürfen zurzeit nicht benutzt werden.
• Das Aufbringen von Klebeband auf dem Hallenboden ist nicht gestattet.
• Nach dem Unterricht ist die Halle umgehend zu verlassen und die Halle vollständig zu lüften.
• Eine Querlüftung der Halle muss ständig durchgeführt werden (am besten alle 30 Minuten). Nach Absprache können die Trennwände zur besseren Durchlüftung hochgefahren werden. Im Sommer empfiehlt es sich bei offenen Fenstern den Unterricht durchzuführen.
• Trinkpausen finden nur nach Absprache statt. Schüler*Innen müssen sich immer abmelden und dürfen nur mit Erlaubnis der Lehrperson die Sporthalle verlassen.

5. Kontaktverbot
Es dürfen 30 Personen ohne Einhaltung der Abstandsregeln miteinander Sport treiben. Demnach dürfen auch alle Ballspiele unterrichtet werden. Lediglich von Kampfsportarten, Akrobatik und Rugby wird abgesehen. Turnen mit Hilfestellung ist erlaubt. Es sollte trotzdem darauf geachtet werden, möglichst wenig Körperkontakt zuzulassen.

6. Behördliche Vorgaben
Es darf NICHT mit dem W und E Bereich kooperiert werden.
Nach Umsetzung der behördlichen Vorgaben für die Nutzung von Sportanlagen kann das Gymnasium Vegesack 3 Klassen/Kurse gleichzeitig im Fach Sport unterrichten. Für die Sportanlage „Vegesacker Stadion“ gilt das Hygienekonzept der SG Aumund/ Vegesack, an welches sich unweigerlich gehalten werden muss.

Wof, 24.08.2020

Aufgrund der Hygienebestimmungen finden ausschließlich gebundene Daltonstunden statt. Die Lerngruppe bleibt aus der vorangegangenen Stunde für die Daltonstunde zusammen. Ein Raumwechsel ist nicht möglich.

Es kann sinnvoll sein, den ersten Lernplan lediglich für zwei oder drei Wochen anzulegen, da sich die Stundenpläne erfahrungsgemäß noch ändern können. Bei dieser Variante muss jedoch sichergestellt werden, dass die Schüler die Ergänzung des Lernplans rechtzeitig erhalten.

Informationen zu den ersten beiden Schultagen:
Am Donnerstag (27.08.) finden keine regulären Daltonstunden statt. Es gilt ein gesonderter Plan (siehe Aushang). Am Freitag (28.8.20) finden reguläre Daltonstunden statt. Die Schüler erhalten die Daltonaufgaben an diesem Tag von der Lehrkraft, die die Stunde unterrichtet, welche der Daltonstunde vorausgeht.

Gro 21.8.20

Liebe Eltern,

kaum haben wir uns etwas an den aktuellen Rhythmus gewöhnt, schon stehen wieder Änderungen an. Ab dem 15.6. wird es für die letzten vier Wochen erneut einen erweiterten Stundenplan geben, so dass alle SuS außer der Q1 mindestens zwölf Wochenstunden Unterricht haben.

Liebe Eltern,

allmählich tasten wir uns an die Anwesenheit von immer mehr Schüler*innen heran.

Liebe Eltern,

da die Schule ab kommendem Montag wieder belebter sein wird, möchten wir gerne auf einige Regeln hinweisen, die zur Sicherheit aller eingehalten werden müssen. Wir bitten Sie darum, mit Ihren Kindern über diese Regeln zu sprechen.

Liebe Eltern,

aktuell planen wir, am kommenden Montag für die E-Phase und für den neunten Jahrgang Präsenzunterricht an jeweils zwei Tagen pro Woche in Halbgruppen anzubieten.

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

in den letzten Tagen hat sich herauskristallisiert, in welcher Form Schule in nächster Zeit organisiert sein wird.

Prüfungen

Die höchste Priorität genießen die Abiturient*innen, die bereits über die Modalitäten ihrer Prüfungen informiert sind.
Diejenigen Schüler*innen, die die MSA- oder EBBR-Prüfungen schreiben, wurden ebenfalls bereits über its learning darüber informiert, wann sie in welchen Fächern in der Schule unterrichtet werden und zu welchen Terminen ihre Prüfungen stattfinden werden.

Unterricht

Der Unterricht für die W+E-Schüler*innen der 10. Klasse findet ab dem 4. Mai statt, wenn deren Eltern dies unterstützen und der Infektionsschutz voraussichtlich gewährleistet werden kann. Die betroffenen Eltern werden von den Klassenlehrkräften individuell angesprochen.

Ab dem 4. Mai beginnt auch der Unterricht für die Schüler*innen der Q1. Um die Kursgrößen zu reduzieren, werden wir zwei Gruppen bilden, die jeweils entweder in der A-Woche oder in der B-Woche zum Unterricht in die Schule kommen. Für die jeweils andere Woche gibt es Aufgaben für zuhause. Auf die gewohnte Umsetzung der Dalton-Pädagogik werden wir jedoch verzichten. Wir arbeiten an einem Stundenplan mit den von früher gewohnten 45-Minuten-Stunden. Ich gehe davon aus, dass wir diesen Stundenplan bis zum Ende der nächsten Woche fertiggestellt haben werden. Bis dahin werden wir dann auch die Zusammensetzung der Gruppen in its learning veröffentlichen.

Für alle anderen Jahrgänge gilt zunächst weiterhin, dass sie zuhause lernen.

Aufgrund der Tatsache, dass wir alle unterschiedlich in der Nutzung digitaler Unterrichtsmedien geübt und vorbereitet sind, haben sich derzeit einige Stolpersteine und Unsicherheiten herauskristallisiert.

Trotzdem möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Kolleg*innen, Schüler*innen und Eltern für den bisherigen vorbildlichen Einsatz und die Zeit und Mühe bedanken! In vielen Fällen funktioniert das Lernen auf Distanz sehr gut.
Im Sinne einer einheitlichen Vorgehensweise bitten wir um die Berücksichtigung folgender Aspekte:

1. Bei einer häuslichen Beschulung kann nicht von gleichen Voraussetzungen für alle Kinder ausgegangen werden. Somit werden wir es nicht negativ werten, wenn Aufgaben nicht gemacht werden. Allerdings können diejenigen, die die Aufgaben gut machen, mit einer positiven Bewertung rechnen, die in die Gesamtnote mit einfließt.
2. Die Aufgaben werden weitgehend über its learning und nur in Ausnahmefällen und nach Absprache zwischen Kolleg*innen und Eltern über Mail kommuniziert.

Notbetreuung

Der Internetseite der senatorischen Behörde können Sie die aktuellen Vorgaben für die Notbetreuung entnehmen. Sollten Sie die Notbetreuung für Ihr Kind (Klasse 5 oder 6) in Anspruch nehmen wollen, füllen Sie bitte das Formular im Anhang aus und schicken Sie es bis Montagmittag an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir hoffen, dass es Ihnen trotz der aktuellen Beschränkungen gut geht und wir alle gesund bleiben.


Mit herzlichen Grüßen


Ihr Schulleitungsteam

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

bitte folgen Sie dem unten angefügten Link zu der Seite der Senatorin für Kinder und Bildung in Bremen.

Dort finden Sie die aktuellen Informationen und Verfügungen, die relevant für die Schulen und andere Bildungseinrichtungen in Bremen sind.

Halten Sie sich auf dem Laufenden und schauen Sie regelmäßig auf die Seite, um alle für Sie und Ihr Kind wichtigen Informationen mitzubekommen.

Senatorin für Kinder und Bildung Bremen

 

Liebe Eltern,


wie Sie sicherlich bereits den Nachrichten entnommen haben,

sind die Schulen und Kindertagesstätten ab Montag, den 16.3.2020, bis einschließlich Dienstag, den 14.4.2020, geschlossen.

Es findet kein Unterricht statt. Wegen eventuell möglicher Klausuren mögen die
Schüler*innen der Q2 jedoch bitte täglich auf its learning prüfen, ob neue Informationen vorliegen.
Zur Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit müssen die geschlossenen Institutionen eine
Notbetreuung für Kinder von Eltern ermöglichen, die in folgenden Berufsfeldern tätig sind:


- Gesundheitsbereich, medizinische und pflegerischer Bereich
- Polizei
- Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst


Diese Möglichkeit ist zudem auf die Jahrgänge 5 bis 8 eingeschränkt. Für Kinder der Abteilung Wahrnehmung und Entwicklung gilt diese Alterseinschränkung nicht!


Eine generelle Notbetreuung gibt es nicht!


Sollten Sie von der Notbetreuung Gebrauch machen wollen und dürfen, finden Sie sich bitte am
Montag, den 16.3.2020, um 8:00 Uhr zusammen mit Ihrem Kind in unserer Aula ein und teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Ihre berufliche Tätigkeit schriftlich mit. Bis zum offiziellen Beginn der Osterferien wird Ihr Kind dann täglich von 8:00 Uhr bis 13:20 Uhr betreut.
Sollten Sie das Betreuungsangebot nur an bestimmten Wochentagen benötigen, möchten wir dennoch darum bitten, dass Sie sich erstmalig am Montag um 8:00 Uhr bei uns einfinden. Soweit dies möglich ist, werden Ihre Kinder über die Plattform its learning Aufgaben für einzelne Fächer erhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, ist es für viele Kinder sicherlich sinnvoll, sich zur Wiederholung von Stoff mit den Lernvideos von „sofatutor“ zu beschäftigen. Der Link zu „sofatutor“ ist ebenfalls auf its learning ganz oben in der Hauptnavigation zu finden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unter diesen außergewöhnlichen Umständen möglicherweise noch Fragen offen sind. Wir sind weiterhin in der Schule tätig und werden Ihnen ggf. weitere Informationen zukommen lassen. Bitte nehmen Sie aber nur bei wirklich dringenden Anliegen mit uns Kontakt auf. Dazu zählt insbesondere, wenn Ihr Kind oder ein direkter Angehöriger am Coronavirus erkrankt.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen nach den Osterfeiertagen.


Mit freundlichen Grüßen

Heike Ohler
Schulleiterin


Freie Hansestadt Bremen
Gymnasium Vegesack
Kerschensteinerstraße 2, 28757 Bremen
Tel.: +49 -(0)421/361 – 7305 Fax: +49 -(0)421/361 – 79508
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://www.gymnasium-vegesack-bremen.de

 

ganzer Brief und Schreiben der Senatorin für Bildung zum Download

 

 

   

DALTON-Pädagogik  

Information zur Dalton Pädagogik

   

Profil Luft- und Raumfahrt  

   

Profiloberstufe  

   

Beruforientierung  

   

English Workshop  

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.