Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

Kammermusikabend am 29. Mai

 
Unbenannt 2Am Dienstag, den 29. Mai 2018 findet nun um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Vegesack unser traditioneller Kammermusikabend statt, den wir aus Krankheitsgründen hatten verschieben müssen. Schülerinnen und Schüler von Mittel- und Oberstufe bringen Instrumental- und Vokalwerke verschiedener Epochen und Stile zu Gehör. Die Spanne reicht von Pachelbel bis zu Peter, Paul und Mary. Schülerinnen und Schüler, Eltern und alle Musikliebhaber sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
   

Fotos + Text: K.Schwichtenberg

„Wo finden wir noch mehr Stühle?“, diese Frage beschäftigte die Besucher, die zahlreich zum Herbstkonzert des Fachbereichs Musik erschien. Mit so einer großen Zuhörerschar hatten die Veranstalter offensichtlich nicht gerechnet, da mussten erst mal mehr Sitzgelegenheiten in die Aula geschaffen werden.
Der Schulverein, der das Konzert unterstützte, hatte ordentlich Werbung gemacht und das zurückliegende Konzert im Frühjahr musste einen so guten Eindruck hinterlassen haben, dass viele Besucher einfach Lust auf mehr hatten. Außerdem trat diesmal ja ein größerer Chor auf, deren Mitwirkenden wohl auch den ein oder anderen Unterstützer/Fan eingeladen hatte.
Aber egal aus welchem Grund die Gäste gekommen waren, es lohnte sich allemal. Auch diesmal konnte der Musikbereich eine sehr bunte, abendfüllende Vielfalt anbieten. So wurden Ergebnisse der Chorfreizeit mit dem kleinen und später großen Chor präsentiert, die Klasse 6e sang und spielte teilweise nett verkleidet Szenen aus „3 Wünsche an die Fee“ und der Musikleistungskurs Klasse 10 hatte sich an den anspruchsvollen Libertango von Astor Pizolla gewagt. Im weiteren Programm, durch das Herr Dzonciak in seiner unvergleichlicher Art leitete, zeigten viele Schüler ihr musikalisches Können in Einzeldarbietungen. So gab es eine für Klavier zu 8 Händen bearbeitete Fassung der Griegschen Morgenstimmung, viele weitere teilweise virtuos dargebotene Klavierstücke von Mozart bis hin zu Yiruma. Eine Eigenkomposition war auch dabei: Christina Heer als Schul-Ehemalige bot ihre Komposition „Breaking Through“ dem Publikum dar. Die Solosänger waren diesmal nur durch Jana Schäffer vertreten, die „Jolene“ sehr moduliert zum Besten gab, wobei sie sich mit der Gitarre begleitete.

Fotos + Text von Carola Kretschmann

 

DSC05052

Das Sportfest des Gymnasiums Vegesack war wieder ein voller Erfolg

Am Montag, den 19.6.2017, fand zwischen acht und vierzehn Uhr auf den Sportanlagen beim Vegesacker Bahnhof erneut das Sportfest des Gymnasiums an der Kerscheinsteiner Straße statt. Bei sommerlichen Temperaturen von bis zu 28 Grad absolvierten die SchülerInnen einen knapp dreistündigen Parcours, wo es neben einem 1000-Meter-Lauf auch Hürden- und Slalomlauf gab sowie beispielsweise Weitspringen und Disc Golf.

IMG 8697

Von Naike Gorr

Was sind Ihre wichtigsten Werte und Normen, die für Sie ein gesundes Miteinander definieren? Diese Frage habe ich mir als Schülersprecherin des Gymnasium Vegesacks bezüglich des Schulklimas gestellt. Diese Frage beantwortete ich mir mit den drei Grundwerten: Toleranz, Akzeptanz und Respekt. Aufgrund dessen organisierte ich das Respekt-Turnier, welches am 23.2.2017 in der Turnhalle meiner Schule stattgefunden hat. Gemischte Mannschaften aus Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Mittelstufe, der Flüchtlings- und Kooperationsklassen umfassten verschiedenste Altersgruppen sowie Nationalitäten, die auf einer neutralen Sportebene aufeinandertrafen.

IMG 5556
IMG 5093

Auf der nächsten Seite sind noch viel mehr Bilder ...

Food stands
On 26th January there was our school party. There were a lot of food booths. At one of them coloured waffles were sold for 80 cents, and for 20 cents more you could get an extra helping of Nutella. There was popcorn for 1€, cake for 50 cents and pretzels for 1€, too. The classes 7-10 had to conduct a booth with food or other activities. The food booths were in the assembly hall. In room seven you could eat crisps for free while playing a FIFA computer game. In the middle of the assembly hall there were a lot of tables where you could eat delicious meals. In our opinion, the food was good and most of the people liked it, too.

By Lena Bromberg + Adina Hauck (Class 8A)

k DSC 0481

Glück mit dem Wetter und gute Laune. Die Jahrgänge 5 bis 9 wetteiferten auch in diesem Jahr um die sportliche Ehre. Disziplinen wie "Dreisprung" und "Känguruhopp" forderten von allen Teilnehmer/innen viel Ausdauer und Geschick. Vielen Dank an die Helfer bzw. Helferinnen aus der Oberstufe und an die mitwirkenden Lehrkräfte.

Viele schöne Fotos (Heike Hermanns) warten auf der nächsten Seite.

   
© ALLROUNDER