Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

Beitragsseiten


2.3.4 Professionalität

Schulmanagement

Informationsfluss
Ziel ist es, für einen umfassenden und transparenten Informationsfluss zu sorgen. Dafür gibt es im Lehrerzimmer: Mitteilungsbuch, Info-Ordner, diverse Ordner für Schriftstücke (Erlasse, Verfügungen, Stellenausschreibungen, Fortbildungsveranstaltungen), Schwarzes Brett (Stundenpläne, Raumplan, Kollegenplan, Vertretungsplan, Termine, Stelltafeln, Postfächer).
Im Gebäude stehen zur Information der Schülerschaft verschiedene Vitrinen und Stelltafeln zur Verfügung.
  • Eindämmung der Informationsflut (Begrenzung / Auswahl)
  • Bessere Übersichtlichkeit herstellen (Struktur überdenken)
  • Aufbau eines Schulinformationssystems

    Elterninformation
    Zum Zwecke der Information der Eltern gibt es Elternversammlungen, Elternsprechtage, Elternbriefe, das Informationsmedium „GyV-Info“, Elternbeiratssitzungen (Teilnahme der Schulleitung), Gespräche mit Elternvertretern und Schulelternsprechern/innen.

    Teamarbeit im Kollegium
    Die Lehrkräfte sind ggf. in folgende Teams eingebunden:
    Klassenlehrer-Tandem, Klassenteams, Koop-Teams, Fachbereichs-Teams, Profil-Teams, Prüfungs-Teams.
    Für gemeinsame Konferenzen und Besprechungen ist ein festgelegter Tag (Präsenznachmittag) vorgesehen (nach Unterrichtsschluss ab 15.20 Uhr). Andere Kooperationszeiten (Präsenzzeiten) werden nach Notwendigkeit und Bedürfnis flexibel wahrgenommen. Der dafür aufzuwendende Zeitbedarf wird im Kalenderjahr 2006 individuell aufgezeichnet (Buchführung zur Rechenschaftslegung).

    Geschäftsverteilung
    Die verschiedenen Arbeits- und Aufgabenbereiche des Schulmanagements sind detailliert aufgelistet und die personellen Zuordnungen (Zuständig- und Verantwortlichkeiten) ausgewiesen.

    Konferenzstruktur

    Art Vorsitz Ggf. Zweck
    Schulkonferenz Schulleiter  
    Gesamtkonferenz Schulleiter, Vorstand Information, Beratung, Beschlussfassung
    Dienstbesprechung Schulleiter Information, Beratung, evt. Beschlussfassung
    Diskussionsforum Nach Absprache Beratung, Beschlussvorlagen
    Klassenkonferenz Klassenlehrer  
    Zeugniskonferenz (Mi-Stufe) Klassenlehrer
    Förderkonferenz / November Klassenlehrer Vorbereitung der Sprechtage
    Förderkonferenz / Ostern Klassenlehrer Gefährdete Versetzung
    Zeugniskonferenz (Ob-Stufe) Schulleiter, Oberstufenkoord.  
    Förderkonferenz (Ob-Stufe) Schulleiter, Oberstufenkoord.  
  •    
    © ALLROUNDER
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.