Fotos löschen  

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

neben dem geschriebenen Wort erscheinen auch Fotos und kleine Videoclips auf der Homepage. Diese Medien machen die Seite erst richtig interessant und lebendig. Nichts wäre langweiliger als eine Internetseite ohne Bilder und  Videoclips.

Auf der anderen Seite hat jede Person natürlich auch das Recht am eigenen Bild. Wer also nicht auf unserer Internetseite abgebildet werden möchte, schicke bitte eine Mail an die Schule, und teilt mit, welches Bild mit seinem/ihrem Konterfei gelöscht werden soll. Wir werden das umgehend veranlassen.

Viele Grüße vom Administrator!

   

Beitragsseiten


Personalentwicklung

Einführung neuer Lehrkräfte
Die Einführung neuer Lehrkräfte erfolgt durch die Schulleitung. Die Einführung geschieht im gemeinsamen Gespräch und wird sehr gründlich und möglichst umfassend vorgenommen, so dass die neuen Lehrkräfte vorbereitet in den Schulbetrieb gehen können und über die wichtigsten Regeln, Vereinbarungen und Gepflogenheiten in Kenntnis gesetzt sind.
Nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit finden weitere Gespräche statt, bei denen die Situation erneut beleuchtet werden kann.

Vertretungs- und Honorarkräfte
Vertretungs- und Honorarkräfte werden z.Zt. nach aktuellem Bedarf über die „Stadtteilschule" gewonnen. Künftig wird ein „Pool“ an geeigneten Vertretungs- und Honorarkräften systematisch aufzubauen sein.

Mitarbeitergespräche, Unterrichtsbesuche, Zielvereinbarungen. Fortbildungsvereinbarungen Aus Zeitmangel finden Mitarbeitergespräche und Unterrichtsbesuche nur gezielt in bestimmten Situationen statt:
  • im Rahmen von dienstlichen Beurteilungen bei
    • Ablauf der Probezeit
    • Bewährungsverfahren
    • Bewerbungen um eine Funktionsstelle
  • bei vorliegenden Beschwerden oder anderweitigen Erkenntnissen

    Im Hinblick auf eine systematische Personalentwicklung ist das System mit den genannten vier Eckpunkten (Mitarbeitergespräche, Unterrichtsbesuche, Zielvereinbarungen und Fortbildungsvereinbarungen) auszubauen:
    Mitarbeitergespräche : von beiden Seiten vorbereitete Gespräche (als Auftakt)
    Unterrichtsbesuche : eine Hospitation (evtl. zwei) mit Auswertung
    Zielvereinbarungen : gemeinsame Verabredungen über die weitere Arbeit
    Fortbildungsvereinbarungen : Festlegung des individuellen Fortbildungsbedarfes (evtl. - programms) zum Erreichen der vereinbarten Ziele
    Häufigkeit pro Mitarbeiter : ca. alle drei Jahre (bei speziellem Bedarf häufiger)

    Das bedeutet für die Schulleitung: 18 bis 20 Personalentwicklungs-Gespräche und Unterrichtsbesuche pro Schuljahr (ca. 2 pro Monat).


  •    
    © ALLROUNDER
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok